Prophylaxe / Dentalhygiene

Professionelle Entfernung von Zahnstein und Entzündungen verursachende Konkremente.

Entfernung von Belägen und störenden Verfärbungen. Behandlung von Zahnfleischentzündungen und paradon- talen Erkrankungen, Karies und Füllungskontrolle.

Instruktion von Mundhygienetechniken und Handhabung von Hygienehilfsmitteln.

 

 

 

Unsere Dentalhygienikerin Frau Dragana Lekic zeigt ihnen gerne, wie Sie Karies und Zahnfleischentzündungen vorbeugen können



 

Wie pflegen Sie Ihre Zähne?

 

Die grosse Mehrheit der Schweizer Bevölkerung putzt ihre Zähne regelmässig: 14 Prozent einmal täglich, 84 Prozent mehrmals täglich. 22 Prozent benützen zusätzlich täglich Zahnseide, 29 Prozent alle paar Tage. Eine Munddusche verwenden 4 Prozent, eine Mundspülung 22 Prozent, Mundwasser 27 Prozent. Und 79 Prozent lassen ihre Zähne regelmässig durch eine Dentalhygienikerin oder einen Zahnarzt reinigen.

 


Der gesunde Zahn benötigt nicht nur die tägliche Mundhygiene zu Hause, sondern auch alle 6 Monate die Kontrolle beim Zahnarzt, sowie die professionelle Zahnreinigung durch eine Dentalhygienikerin.

 

 

Folgende Arbeitsabläufe werden durchgeführt:


  • Entfernung von unter- und oberhalb des Zahnfleisches befindlichen Zahnsteins
  • Polieren aller Glattflächen
  • Fluoridierung
  • Plaque Diagnostik:
     Wo sind Beläge?
  •  Unterweisung der Mundhygiene:
     Wie verwende ich Zahnseide?
     Welche Zahnbürste brauche ich?
     Welche Zahncreme brauche ich?