Der Zahnarzttarif

 

Sehr geehrte Patientin,
Sehr geehrter Patient

 

Seit dem 1. Juni 2004 sind die Zahnärzte sowie die Dentalhygieniker dazu verpflichtet ihre Preise anzuschreiben.
Der Zahnarzttarif enthält mehr als 500 Leistungen. Jeder dieser Leistungen ist eine Taxpunktzahl zugeordnet. Diese Taxpunkte widerspiegeln ungefähr den Zeitaufwand und die Praxiskosten, welcher für diese Leistungen im Durchschnitt benötigt wird.

Eine Kurzfassung des Tarifes können Sie kostenlos an unserer Rezeption beziehen.

Um den Frankenbetrag zu erhalten, wird die Anzahl Taxpunkte mit einem Taxpunktwert multipliziert.
Für die Sozialversicherungen beträgt dieser Taxpunktwert CHF 3.10, für Privatpatienten kann er nach oben variabel sein bis maximal CHF 4.95.

 

Die Festlegung der Höhe des Privatpatiententarifes hängt von der Kostenstruktur einer Praxis ab
(Standort: Stadt / Land, Ausbildungsstand, Fortbildung, Mietzins, Einrichtung, Personal, etc.)

Auf unseren detaillierten Kostenschätzungen und Rechnungen können Sie genau nachvollziehen, was bei Ihnen geplant bzw. aufgeführt worden ist.

Ob eine Behandlung kostengünstig erfolgt oder nicht hängt nicht in erster Linie vom Taxpunktwert ab. Die Wahl der Therapie ist da sehr viel wichtiger. Diese Therapiewahl bedarf aber einer genauen Untersuchung durch den Zahnarzt und einer Besprechung mit dem Patienten.

Taxpunkwerte der Praxis Dr. E. Z’Graggen
Privatpatienten  CHF 3.70
Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre beim Zahnarzt oder Dentalhygieniker  CHF 3.10
Kieferorthopädische Behandlungen bei Kinder und Jugendlichen  CHF 3.50